Die Müllgebühren steigen!

Gestern hat der Kreistag des Landkreises Cuxhaven getagt.
Unter anderem wurde die Erhöhung der Müllgebühren zum 01. Januar 2009 beschlossen. Eine zusätzliche Belastung für alle Bürger, die ohnehin schon mit galoppierenden Energiepreisen und allgemein hohen Kostensteigerung leben müssen.
Da besonders der Dieselpreis unmittelbare Auswirkung auf die Kosten der Entsorgung hat und die Infrastruktur auch für weniger Nutzer den gleichen Aufwand benötigt, war nach 15 Jahren Stabilität eine Erhöhung leider unvermeidlich.
Insgesamt muss man sogar noch von einer moderaten Erhöhung sprechen: in den Städten Cuxhaven und Bremerhaven, sowie dem Nachbarlandkreis Stade kostet die Entsorgung mehr.

Zum Vergleich:

  • Landkreis Cuxhaven 179,88  €  (ab 01.01.2009)
  • Stadt Cuxhaven           205,20  €
  • Stadt Bremerhaven   210,00 € (bis 31.12.2008!)
  • Landkreis Stade         332,40 €

Jahresgebühr für eine 120 l Tonne bei 14-tägiger Leerung

Die Forderung der SPD, die Grünabfälle weiterhin kostenlos abzuholen, hat leider keine Mehrheit gefunden. Ab 2009 werden die Bürger über Schnüre und/oder Säcke hier gesondert zur Kasse gebeten, so hat es die Gruppe aus CDU und FDP beschlossen.

Update 19.12.: Die Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven hat gestern, am 18. Dezember die Gebühren für die Müllabfuhr erhöht. Für die 120 l Tonne werden in Bremerhaven ab dem 01.01.2009 jährlich 267,- Euro fällig.

Advertisements