Einfach Faxen

Es kommt wirklich selten vor, dass ich mal spontan ein Fax versenden möchte.
Früher hatte ich noch meine Fritzbox ISDN und konnte mit FritzFax! aus allen Anwendungen direkt faxen. Das entsprechende Programm für DSL läuft bei mir (Vista 64bit) leider nicht. Beim googlen zum Thema „Fax web gratis“ wird man natürlich mit Angeboten überhäuft – das sind leider überwiegend Aboverträge: für Gelegenheitsnutzer unsinnig!
Wer sich hingegen bei simple-fax registriert kann den Dienst für zwei Testfaxe gratis ausprobieren. Einfach eine (z.B.mit Open Office) erzeugte pdf Datei hochladen und abschicken.
Ein Fax ins deutsche Festnetz kostet 7 Cent pro Seite, bezahlt wird im Voraus (ich habe paypal genutzt), wobei keine Mindesthöhe für die Einzahlung festgelegt ist – im Gegensatz zu anderen Anbietern.

Advertisements