DFB-Pokalfinale am 15. Mai in Berlin

1994 war ich letztmals beim Finale im Berliner Olympiastadion. Damals war es einfacher an Karten zu kommen, da waren keine Verlosungen nötig.
Nach 16 Jahren ist es mal wieder an der Zeit für mich, live im Stadion dabei zu sein. Daher: die Verlosung.
Ja, ich habe eine Karte. Zum normalen Preis.
Allein damit hat sich die Fördermitgliedschaft beim ruhmreichen SV Werder bezahlt gemacht. Da bleibt nur die Frage der An-und Abreise. Alleine mit dem Auto? Ist blöd und macht mit dem kleinen Cuore auch keinen Spaß. Also mit Zug?
Da gibt es zu ersteinmal den Sonderzug. Für 49,- Euro hin und zurück. Unschlagbar günstig. Abfahrt Bremen am Samstag 15. Mai um 8.00 Uhr, Abfahrt Berlin am Sonntag, 16. Mai um 01.56 .Uhr.  Ankunft Bremen Hbf am Sonntag morgen um  05.45 Uhr…
Stimmung im Zug ist garantiert (beim richtigen Ergebnis sowieso), aber ich fürchte, Bremen-Berlin-Pokalfinale-Bremen in weniger als 22 Stunden – aus dem Alter bin ich raus. Und wenn ich nach Berlin fahre, bleibe ich gern länger als zwölf Stunden in der Stadt.
Die regulären Zugverbindungen: zu den Zeiten die ich gern hätte 178,- Euro, als Supersparpreis 138,- Euro. Wie man die Bahn kennt, natürlich  ohne Reservierung eines Sitzplatzes.

Und Fliegen? Lufthansa bietet mir eine Verbindung von Bremen über Frankfurt für 500 Euro.
Ryanair: zu den Zeiten die ich gern hätte, inklusive aller versteckten Kosten und bevorzugtem Einsteigen, Bremen – Berlin direkt, Flugzeit eine Stunde: 129,94 Euro. Bei aller berechtigten Kritik an den Billigfliegern und Sympathie für das Bahnfahren: da muß ich fliegen, die Bahn kann ich mir nicht leisten…

Ich freue mich auf tolles Wochenende in Berlin, mit frustrierten Bayern und glücklichen Bremern!

Advertisements